Vollversammlung am 3.12.2014

Ein kurzer Rückblick auf die Vollversammlung am 3. Dezember 2014, insgesamt sind ca. 70 Studierende der Einladung gefolgt. Es wurden folgende Themen behandelt:

Interdisziplinäre Tage

Die Studierenden haben sich für die Beibehaltung von Einführungstagen ausgesprochen, die aus Vorträgen, Diskussionen und anderen theoretischen oder praktischen Beiträgen bestehen. Diese sollen wie bisher unter einem interdisziplinären Blickpunkt gestaltet werden. Auch der Blick auf die Sozialarbeitswissenschaft soll nicht zu kurz kommen.

Der Vorschlag, dass Dozierende gemeinsam mit Studierenden solche Vorträge ausarbeiten, wurde begrüßt. Es wird in Zukunft darauf geachtet werden, alle Studierenden zeitnah auf die Interdisziplinären Tage hinzuweisen, da das Angebot selbstverständlich alle Semester anspricht.

Akkreditierung

Die drei Vollzeit-Bachelorstudiengänge an unserer Fakultät befinden sich gerade im Akkreditierungsprozess. Hierbei geht es um die Überprüfung von fachlichen und inhaltlichen Mindeststandards, so dass die (internationale) Anerkennung der Studienabschlüsse gewährleistet werden kann.

Geprüft werden vor allem die Studierbarkeit (SWS, Prüfungszeit, etc.), die Lehre und die Rahmenbedingungen (Bib-Öffnungszeiten, Cip-Pools, Arbeitsplätze, etc.) an unserer Fakultät.

Nächstes Semester wird dann eine Gutachter_innengruppe unsere Hochschule besuchen und auch mit Studierenden Gespräche führen. In diesem Rahmen können also Änderungswünsche und Vorschläge seitens uns Studierenden eingebracht werden.

Anwesenheitspflicht

Für die neuen SPOs wurde im Fakultätsrat eine Anwesenheitspflicht (80%) in folgenden Modulen beschlossen:

  • Erster Studienabschnitt

o   1.01 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (ehem. Theo-Prax)

o   1.02 Methoden empirischer Sozialforschung (Forschung Qualitativ + Quantitativ + Methoden und Arbeitsweisen)

o   1.11 Methoden der Sozialen Arbeit: nur 1.11a Gesprächsführung in der Beratung

o   1.13 Handlungsfelder der Sozialen Arbeit: nur 1.13b Studienbegleitendes Praktikum und Begleitveranstaltung (48h-Praktikum)

  • Zweiter Studienschnitt

o   2 Praxismodul (22-Wochen-Praktikum)

  • 2.2a Praxisseminar + 2.2b Praxisbegleitende Lehrveranstaltung (Inland) 6 Teilnahmetestate
  • 2.2c Begleitveranstaltung (Ausland) 5 Teilnahmetestate
  • Dritter Studienabschnitt: Nichts

WICHTIG: Die Anwesenheitspflicht gilt NICHT für diejenigen Studierenden, die vor oder im WiSe 14/15 eingeschrieben waren, sondern nur für diejenigen, die unter der neuen SPO – voraussichtlich ab SoSe 15 – studieren. Welche Leistungsnachweise wie abgelegt werden müssen, ist des Weiteren im Studienplan erklärt.
(Link dazu: https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/angewandte-sozial-und-gesundheitswissenschaften/studiengaenge/bachelor-soziale-arbeit.html → ganz unten)

Evaluation

Nach langen Hin und Her wurde im laufenden Semester die Evaluation so umgestellt, dass sie den Vorgaben der Hochschulleitung entspricht. Zurzeit laufen schon viele Evaluationen nach dem neuen System und einem neuen Evaluationsbogen.

Um diesen neuen Bogen zu besprechen und diskutieren war Studiendekan
Prof. Dr. Zürner zum letzten Tagesordnungspunkt der Vollversammlung mit dabei.

Das neue System fördert mehr Transparenz, da die Bögen direkt zum Studiendekan kommen, der sie auswertet und die Ergebnisse den Dozierenden mitteilt. Bisher wurden die Bögen von den Dozierenden selbst ausgewertet und eine Zusammenfassung beim Studiendekan abgegeben.

Prof. Dr. Zürner wird aufgrund der Ergebnisse der Diskussion den Evaluationsbogen mit uns für nächstes Semester überarbeiten.

Solltet ihr bzgl. Dozierender, Lehrveranstaltungen oder Evaluationspraxis Kritik ausüben wollen, so habt ihr die Möglichkeit, zur Fachschaft zu kommen und euch einen Kritikbogen zu holen. Diese können Grundlage unserer regelmäßigen Gespräche mit dem Studiendekan sein.

  • Aktuelle Veranstaltungen:

    30.05.2017 Gender-Tag
    31.05.2017 Campus-Fest

  • Direkt zu …

  • Nächste FoSo-Sitzung

    Dienstag, den 06.06.2017 um 18:30 Uhr
  • Unserer Sprechstunden

    SoSe2017:

    Montag 12:15-13:20 Uhr: Anna Koch
    Dienstag 10:00-11:45 Uhr: Andreas Steiner
    Mittwoch 12:30-13:20 Uhr: Sophie Stadlmayr, Teresa Pawlak
    Donnerstag 11:30-13:30 Uhr: Laura Cerullo, Hanna Schifferl

    Im FoSo-Büro, S 063

  • Incoming students

  • Aus den letzten Monaten…